Menu

FinTec Elektro-Saunaofen KAJA

FinTec KAJAUnser Elektro-Saunaofen FinTec KAJA ist der richtige Saunaofen für kleine gewerbliche Saunaanlagen oder aber für eine mittlere Privatsauna. Konstruiert, gefertigt und geprüft in Deutschland, stellt dieser Saunaofen einen qualitativ hochwertigen Einstieg in die Welt der finnischen Saunaöfen da. Die klassische klare Linie sorgen für eine zeitlose Optik ohne jemals altbacken zu wirken. FinTec KAJA passt optisch in nahezu jede Sauna und geht eine perfekte Symbiose mit dem Naturwerkstoff Holz ein.

 

 

Qualität die Überzeugt

Hohe Materialstärken sowie der durchgängige Einsatz von Edelstahl zeichnen diesen Saunaofen aus und grenzen ihn klar gegenüber dem Wettbewerb ab. Langlebige Heizelemente ebenfalls aus deutscher Produktion sorgen für eine lange Standzeit und geringe Lebenszykluskosten.

 

Die Highlights im Überblick

  • Komplett aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • Geringe Sicherheitsabstände sowie eine geringe Grundfläche für eine maximale Liegefläche
  • Klassisch-moderner Design-Ofen „Made in Germany“

 

FinTec KAJA – Viel mehr als nur ein Saunaofen

Der perfekte Saunagenuss

Die groß dimensionierten Frischluftöffnungen in der Gehäuseunterseite sorgen für reichlich Frischluft für eine perfekte Konvektion und für eine möglichst kühle Gehäuseoberfläche. Dadurch ergeben sich geringe Sicherheitsabstände und ein besonders geringer Platzbedarf. Gleichzeitig erfolgt eine möglichst großflächige Verteilung der erwärmten Luft und sorgt somit für eine rasche Erwärmung der Sauna.

Die spezielle Profilierung der Sichtflächen sorgt für ein Maximum an Steifigkeit. Dadurch werden störende Geräusche beim Erwärmen weitestgehend eliminiert.

Durch den speziell geformten Abdeckrahmen wird die Wärmestrahlung von der Aufstellwand ferngehalten, dies verhindert eine wärmebedingte Verfärbung der Saunawände.

Das hohe Steinvolumen von ca. 30 kg garantiert ein optimales Aufgussverhalten und sorgt für ein perfektes Saunaklima.

Flexibilität und Effizienz in einem

Die geringen Abmessungen in Verbindung mit minimalen Sicherheitsabständen zu brennbaren Materialien erlauben einen äußerst platzsparenden Einbau.

Wartung und Pflege
Gerade die Wartungs- und Pflegearbeiten sollten so einfach wie möglich sein. Denn die Erfahrung zeigt: Alles was kompliziert und unbequem ist, wird ungern erledigt:

Daher lassen sich bei dem Saunaofen KAJA die SaunaSteine besonders einfach entnehmen und lassen sich die Innenwände des Saunaofens einfach reinigen.

 

Weil Vielseitigkeit immer Zukunft hat

Der Saunaofen KAJA ist in erster Linie ein Wandsaunaofen und wird mit Hilfe der beiliegenden Wandkonsole einfach und schnell an die Saunawand montiert. Durch die entnehmbare Anschlussplatine ist KAJA selbst an der Wand befestigt, äußerst Komfortabel durch den Elektriker anzuschließen.

Durch optional verfügbare Standfüße kann KAJA auch als klassischer Standsaunaofen Verwendung finden.
Insbesondere in Saunen mit großen Glasflächen ergibt sich so vielfältige Installationsmöglichkeiten

Zukunft mit Qualität

Made in GermanyWer in einen Saunaofen investiert, investiert in das Herz einer Wellnessanlage. Darum geben wir täglich unser Bestes, um Ihnen die perfekte Wellnesstechnik sowie den perfekten Service zu bieten.

Wir garantieren, dank unserer eigenen Entwicklung und Produktion in Deutschland, eine hohe Ersatzteilverfügbarkeit.

Technische Daten

Art.-Nr. Heiz-leistung Sauna-
volumen
Gewicht
(netto)
Stein-
volumen
Anschluss
(elektrisch)
Absicherung
in A
Be- und
Entlüftung
800.910.064 9,0 kW 9 – 12 m³ 14 kg 30 kg 3N AC / 50 Hz / 400 V 3 x 16 35 x 5 cm
800.910.065 6,0 kW 4 – 7 m³ 14 kg 30 kg  3N AC / 50 Hz / 400 V 3 x 16 35 x 5 cm
800.910.066 10,5 kW 10 – 14 m³ 14 kg 30 kg  3N AC / 50 Hz / 400 V 3 x 20 35 x 5 cm

 

Abmaße

FinTec Original Zubehör

Mit dem original Zubehör von FinTec reagieren Sie jederzeit einfach und flexibel auf Kundenwünsche!
Durch einfaches anbringen der Standfüße wird aus FinTec KAJA ein formschöner und eleganter Standofen.

Unabhängig von den Standfüßen kann optional eine Auffangschale für Tropfwasser an den Ofen montiert werden.